fehlende erregung störung sexuell therapie düsseldorf

Potenzstörung - Sexualtherapie Düsseldorf

Erregung - Potenzstörung...  

Es passiert immer wieder: die Lust ist da, die Partnerin attraktiv und lustvoll eingestellt, doch dann - geht nichts mehr! Wenn es darauf ankommt, erigiert der Penis nicht.

Eine Situation, die kein Mann gerne erlebt und doch haben viele genau dieses Problem. Manche behelfen sich mit Potenzmittel - andere resignieren. Diese Thematik ist nicht ausschliesslich älteren Männern vorbehalten. Selbst junge Männer leiden bereits unter diesem Symptom. Sex findet im Kopf statt - und die Erregung ebenso! Bei manchen Menschen bedarf es einer enorm hohen Reizschwelle, bevor sie überhaupt eine Erregung spüren. Der Betroffene empfindet sich als gefühlslos und manche hadern enorm mit sich. Denn es ist gleich welchen Reizen sie sich aussetzen - schon bald holt ein gewisser Abnutzungscharakter sie wieder ein und die Reizschwelle bedarf einen höhere Eintrittsschwelle.


Aber auch die Optik des Sexualpartners kann entscheidend eine Rolle spielen. Und nur, wenn der Sexualpartner absolut alle visuellen Parameter erfüllt, stellt sich eine Erregung ein. Aber selbst das unterliegt wiederum dem Gewöhnungscharakter. Besonders dramatisch gestaltet sich die Thematik mit dem Alterungsprozess des eigenen Sexualpartners und dem Verlangen nach einem jugendlichem Aussehen.


Aber auch während des sexuellen Kontakts kann die Erregung plötzlich nachlassen und ist kaum wieder erreichbar. Seltsam: bei der Selbstbefriedigung klappt alles hervorragend ... Die eigene Erwartungshaltung, Gedanken über den Partner (Was denkt sie jetzt von mir?), Sorgen um den Orgasmus oder fehlendes Selbstwertgefühl können dafür verantwortlich sein.


Sofern es kein medizinisch belegbares Leiden ist, kann ich dir dabei helfen, diesem Hamsterrad zu entfliehen.  Bei Bluthochdruckkanditaten, die mit Errektionsproblemen kämpfen, biete ich das Konzept des strategischen Sexualprozesses an.

Index - Honorare